Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

„Ethnokabarett aus Westfalen“ – die Bullemänner in Ottenhausen im großen Festzelt

Zum 40 jährigen Jubiläum des Heimatvereins findet der Kabarettabend schon im September auf dem großen Festzelt am Teich statt.

Bullemaenner

Und dem Heimatverein ist es  einmal mehr gelungen die beliebten Bullemänner mit ihrem dann neuen Programm PLEM dafür zu gewinnen.

„Plem“

Das aktuelle Programm der Bullemänner ist plem – nicht plemplem.  Balla –  nicht ballaballa. Bullemann –  nicht Ballermann.
„PLEM“ hat die Themenvielfalt eines richtig schönen Abends unter Freunden: Politik, Pandemie und Kartoffelsalat.  Mit ihrer Mischung aus Kabarett und Kappes nehmen die westfälischen Wanderkomiker Augustin Upmann, Heinz Weißenberg und die Tastenfachkraft Svetlana Svoroba alles und alle auf die Hörner.
Und so ist in  „PLEM“ mal wieder alles drin: Kaff und Kosmos, Dorf und Doria. PLEM“ ist poetisch, politisch, philosophisch, musikalisch und bekloppt – immer aber saukomisch: Kabarett so richtig zum reinsetzen.
„Verrückt sind wir noch nicht, aber auf einem guten Weg dahin – „PLEM“ eben.“

Halten Sie sich diesen Abend frei und sichern sich eine Eintrittskarte sobald der Vorverkauf startet.

Aktuelle Infos zum Abend allgemein und dem Vorverkauf bald weiter hier.

Die Veranstaltung startet um 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

Infos über die Bullemänner hier Bullemaenner | Ethnokabarett aus Westfalen

Zurück zum Anfang